Sterbebegleitung

Das Wort Euthanasie stammt aus dem Griechischen und setzt sich zusammen aus „eu“ (gut, schön…) und „thanatos“ (Tod) bedeutet also „der gute Tod“ und beschreibt die sanfte und schmerzfreie Einschläferung eines Tieres.

Irgendwann kommt leider für jeden Tierhalter der Zeitpunkt wo die Lebensqualität seines vierbeinigen Begleiters erheblich eingeschränkt ist und medizinische Hilfe nicht mehr ausreichend möglich ist. Als Tierärzte und Tierhalter sind wir unseren vierbeinigen Freunden auch durch das Tierschutzgesetz verpflichtet in ausweglosen Situationen ein leidendes Tier durch Euthanasie zu erlösen.

Wir begleiten Sie auf diesem schweren Weg. Jeder Schritt wird vorher genau mit Ihnen besprochen. Außerdem ist uns sehr wichtig, dass Sie in diesem schweren Moment die Möglichkeit haben mit Ihrem Tier und der Familie in Ruhe zusammen Abschied nehmen zu können.

Falls Sie eine Euthanasie in den eigenen vier Wänden wünschen, so kommen wir außerhalb unserer Ordinationszeiten gerne zu Ihnen nach Hause und gehen diesen schweren Weg gemeinsam mit Ihnen.

Falls Sie eine Einäscherung Ihres vierbeinigen Begleiters andenken organisieren wir dies gerne für Sie. www.tiertrauer-salzburg.at

Phone: 07682 21583
Fax: office@tierarztpraxis-vm.at
4870 Vöcklamarkt
Hauptstraße 19